Hochzeitssaison 2020

Das Thema in diesem Jahr war und ist natürlich Corona und die folgen für viele Veranstaltungen, dazu zählen natürlich die Hochzeiten. In der Regel fangen die Vorbereitungen für die Hochzeit knapp ein Jahr vor dem eigentlichen Termin an.  Wer soll eingeladen werden, welche Wirtschaft, Essen, Musik, der Papierkram dazu und nicht zu vergessen der Fotograf. Oft liegen die Nerven schon bei der Planung blank und jetzt müssen viele auch verschieben oder alles kurzfristig umplanen. Trotz vieler Verschiebungen hatte ich aber zugleich die Ehre mit einigen Brautpaaren ein Shooting machen zu können und ihre Trauung im kleinen Kreis zu fotografieren. Eigentlich war das auch mal schön, so im kleinen Kreise. Ich wünsche allen Paaren, alles erdenklich Gute. Es kommt oft anders als geplant im Leben, aber das heißt noch lange nicht, dass es schlecht war. Alles hat auch irgendwie seine positive Seite. Nächstes Jahr wird bestimmt besser, oder sagen wir mal so, nächstes Jahr wird´s bestimmt anders !

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.